AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachAufregung um frisch sanierte Völkendorfer Straße

Völkendorfer Straße in Villach ist ab Montag wieder befahrbar. Anrainer kritisieren Umsetzung und fordern Begegnungszone.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Rauberger fürchtet, dass seine hart erkämpfte 30er-Zone nun nicht mehr eingehalten wird © Pacheiner
 

Eigentlich müssten die Anrainer und Autofahrer aufatmen: Die Völkendorfer Straße in Villach wird ab Montag nach einer mehrmonatigen Verkehrsbehinderungen wieder vollständig befahrbar sein. Rund 550.000 Euro wurden in den ersten Teil der Sanierung von der Tiroler Straße bis zur Kreuzung St. Johanner Straße gesteckt. Zahlreiche Anrainer sind mit der Umsetzung allerdings nicht einverstanden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren