VeldenSportwagen ging mitten in der Nacht in Flammen auf

Aus bisher unbekannter Ursache brach bei einem vor einem Wohnhaus abgestellten Wagen in der Nacht auf Donnerstag Feuer aus. Die FF Velden löschte den Brand.

Die FF Velden konnte den Brand löschen
Die FF Velden konnte den Brand löschen © FF Velden
 

Vor einem Wohnhaus in Velden kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einem Brand. Ein dort abgestellter Sportwagen war kurz nach Mitternacht in Flammen aufgegangen. Mit Hilfe von drei Handfeuerlöschern konnte der Brand vorerst eingedämmt werden. Der Freiwilligen Feuerwehr Velden, die mit vier Fahrzeugen und 19 Mann anrückte, gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind derzeit noch nicht bekannt. Personen waren nicht in Gefahr.

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Velden
Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Velden Foto © FF Velden

Einsatz in Velden
Einsatz in Velden Foto © FF Velden

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen