VillachJetzt wird das "Clocktower" abmontiert

Das "Clocktower" in Villach steckt in seinen letzten Zügen. Heute, Mittwoch, wurde das Logo abmontiert. Was mit dem Leerstand passieren wird, ist noch unklar.

Auch das Logo wird schon abmontiert
Auch das Logo wird schon abmontiert © KK/Brunner
 

Eines der größten Steakhäuser Kärntens verabschiedet sich mit dem heutigen Tag endgültig aus Villach. Die American Bar "Clocktower" hat den Betrieb im Cineplexx an der Maria Gailer Straße bereits eingestellt, heute wurde nun auch das Logo abmontiert.

Das 1200 Quadratmeter große Restaurant wurde nur neun Monate lang betrieben. Eine zu geringe Frequenz wird Gerüchten zufolge als Schließungsgrund genannt. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es vom Unternehmen aber noch nicht.

50 Mitarbeiter wurden zu Spitzenzeiten im Restaurant beschäftigt. 1,3 Millionen Euro in den aufwendigen Umbau investiert.

 

 Was mit dem Leerstand passiert, ist noch unklar. Die Restaurantkette "BausatzLokal" ist im Gespräch, eine Bestätigung dafür gibt es nicht. 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.