VillachAusgeraucht im Traditions-Gasthaus

Villacher Gasthaus bezieht Stellung in der Raucher-Debatte und verhängt ab Jänner ein Rauchverbot. Wie denken Sie darüber?

Sujetbild © Apa
 

Eines der ältesten Gasthäuser Villachs, das Gasthaus Gatternig, will bei einem hitzigen Thema in Vorreiterrolle schlüpfen. Ab 1.1 sind die Räumlichkeiten im Gastronomiebetrieb komplett rauchfrei. 

"Eure und unsere Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher sind wir ab 1.1.2018 rauchfrei", postet Chefin Anna Wolf auf Facebook. Für rauchende Gästen soll ein Holz-Alpenofen im Freien gebaut werden. 

Ein Posting informiert die Kunden über das Vorhaben Foto © Facebook

"Bei uns gehen die meisten Gäste zum Rauchen ohnehin schon hinaus, das ist gar kein Problem. Wir haben auch viele Kinder unter den Gästen und Mitarbeiter, die Nichtraucher sind. Ich möchte die Gesundheit von ihnen allen schützen", sagt Wolf und betont: "Das ist keine Aktion gegen Raucher sonder für die Gesundheit."

 

UMFRAGE

Sollen weitere Villacher Lokale und Gasthäuser rauchfrei werden?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ctsch
0
0
Lesenswert?

Gratuliere

Eine gute Entscheidung und ein mutiger Schritt nach vorne. Gratuliere!!

Antworten
astral24
0
5
Lesenswert?

TOP Frau Wolf

Das ist völlig i.O. Und 90% der Gäste wissen das zu schätzen!
Danke

Antworten
helmutmayr
0
6
Lesenswert?

Egal in welcher Zeitung

Abstimmungen zur Rauchfreiheit gestartet werden. 80% sind dafür das Gesetz unverändert in Kraft tritt und nicht aufgehoben wird.
Viele werden in Gras beißen nur weil Strache ein Süchtiger ist.

Antworten