AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach

650 Kilogramm Polenta für die "Westbahnhoffnung"

Die BKS Bank unterstützt die "Westbahnhoffnung - Tabea Lebenshilfe" großzügig mit Naturalien.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Josef Moutschiunig von der Thalhofmühle, Marija Kac, Karl Mertel und Carmen Kac © kk
 

Täglich wird in der „Westbahnhoffnung – Tabea Lebenshilfe“ in Villach für Bedürftige ausgekocht. Die BKS Bank unterstützt die Aktion mit 650 Kilogramm Polenta. „Es freut mich sehr, dass wir die Speisekammer befüllen konnten“, so Karl Mertel, Leiter der BKS-Direktion Kärnten. Geliefert wurde der Demeter Maisgrieß von der Thalhofmühle in Klagenfurt. Der Wert der Lieferung liegt bei rund 4000 Euro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren