Artikel versenden

Verzicht aufs eigene Auto bei Einführung von Shuttles und verbessertem Busangebot

Winterliche Parkgebühren werden ab 15. November erstmals auf dem Dobratsch eingehoben, um den Verkehr zu beruhigen. Viele Besucher würden bei Einführung von Shuttles und verbessertem Busangebot das Auto stehen lassen. Ein Drittel würde auf das eigene Fahrzeug gar nicht verzichten wollen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel