MillionenprojektTrotz Großbaustelle ist die HTL Villach bereit für den Schulstart

Seit mehr als zwei Jahren läuft in der HTL Villach der millionenschwere Umbau. Auch in den Ferien hat sich viel getan. Letzte Bauphase hat begonnen. Fertigstellung im Frühjahr 2022.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rund 21 Millionen Euro (netto) kostet der Umbau in der HTL Villach, der größten Schule Kärntens. Die letzte Bauphase soll bis Frühjahr 2022 abgeschlossen sein
Rund 21 Millionen Euro (netto) kostet der Umbau in der HTL Villach, der größten Schule Kärntens. Die letzte Bauphase soll bis Frühjahr 2022 abgeschlossen sein © (c) Kleine Zeitung / Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
 

Auf der aktuell größten Schulbaustelle Kärntens herrscht reges Treiben, Handwerker erledigen eifrig ihre Arbeit, um den Villacher HTL-Schülern am Montag einen reibungslosen Schulstart zu ermöglichen. Auch wenn die seit mehr als zwei Jahren laufende 21-Millionen-Euro-Baustelle (netto) im Frühjahr 2022 endgültig finalisiert wird, wurden in den Ferien wichtige Bauschritte umgesetzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.