Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden Villach„Feuerwehr ist für mich eine Lebenseinstellung“

Der Villacher Christof Aichholzer (33) hat sich bei der Hauptfeuerwache Villach auf die Sicherheit am Wasser spezialisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christof Aichholzer ist das Thema Wasser in seiner Tätigkeit ein großes Anliegen © Schwinger
 

Hauptberuflich arbeitet Christof Aichholzer bei der Stadt Villach – Abteilung Tiefbau-Kläranlage – und ist dort für die mechanische Ausrüstung der Kläranlage verantwortlich. Der Bereich Wasser ist ihm aber auch in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Hauptfeuerwache Villach ein großes Anliegen, denn Aichholzer ist nicht nur Gruppenkommandant, sondern auch Ortswasserdienst-Beauftragter. „In dieser Funktion bin ich für die Aus- und Weiterbildung anderer Ehrenamtlicher im Bereich Wasserdienst verantwortlich“, erzählt Aichholzer, der selbst Schiffsführer ist. „Durch die Vielfalt an Ausrüstungsgegenständen und Gerätschaften ist es bei Tauch- und Gefahrenguteinsätzen, aber auch in Katastrophenfällen, durchaus möglich, dass Einsatzunterstützung von Ober- bis Unterkärnten geleistet wird“, sagt Aichholzer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren