Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachAn diesen elf Standorten findet der Vorwahltag am 19. Februar statt

Am 19. Februar kann von 10 bis 20 Uhr an elf Standorten vorzeitig gewählt werden.

© KK/Stadt Villach/Kofler
 

Coronabedingt sind Wahlkarten heuer so beliebt wie noch nie. Bis  Mittwochabend wurden bereits 6200 Karten beantragt. Damit haben bereits 13 Prozent aller Wahlberechtigten von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Noch nie waren es so viele.

Vorwahltag an elf Standorten

Wer nicht zur Wahlkabine in die Innenstadt kommen will, hat eine weitere Möglichkeit, den Hauptwahltag am 28. Februar zu meiden: An elf Standorten wird man am 19. Februar von 10 bis 20 Uhr seine Stimme abgeben können. An diesem Tag kann man sich sein Wahllokal frei aussuchen. Auch hier gilt: Lichtbildausweis, FFP2-Maske und Kugelschreiber mitbringen!

Das sind die elf Vorwahltag-Lokale:

  • Bambergsaal (ehemaliges Parkhotel)
  • Mittelschule Lind
  • Volkshaus Perau
  • Volkshaus Völkendorf
  • Volkshaus Landskron
  • Volkshaus St. Magdalen
  • Volksschule Vassach
  • Volksschule Fellach
  • Mehrzweckhaus Oberdörfer
  • Kulturzentrum Drobollach
  • Kulturhaus Maria Gail

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren