Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nächste Loipe in VillachStadt spurt für alle kostenlos in Landskron

Neue Langlaufloipe in Landskron in Nähe des Sportzentrums erweitert das Gratis-Sportangebot in Villach.

© (c) Adrian Hipp
 

Sportliche Betätigung ist für viele Villacher ein beliebter Weg, um sich während des Lockdowns fit zu halten. Das muss aber nicht immer Geld kosten. Die Stadt Villach bietet zahlreiche Möglichkeiten zur kostenlosen Sportausübung im gesamten Stadtgebiet, darunter zum Beispiel den Rodelhügel in der Villacher Alpen Arena, den Eislaufplatz am Rathausplatz oder eine Loipe im Naturpark Dobratsch.

Kürzlich hat die Stadt in Zusammenarbeit mit der Villacher Alpen Arena am Wasenboden eine kostenlos nutzbare Langlaufloipe in Form eines großen Achters gespurt, diese erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Nun kommt eine weitere Loipe in Landskron dazu.

Weitere Langlaufloipe

„In der Nähe des Sportzentrums Landskron haben wir auf einer großen Wiese gespurt, auch diese Loipe ist kostenlos nutzbar“, sagen Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) und Sportstadtrat Harald Sobe (SPÖ). Gratis parken kann man beim Sportzentrum.

All jene, die beim Spazierengehen oder beim Ausführen ihrer Hunde auf Loipen treffen, werden gebeten, nicht in die Loipen zu treten und darauf zu achten, dass ihre Vierbeiner ihr Geschäft nicht in den Spuren verrichten.

Außerdem bitte beachten: Die Langlaufloipe darf nur mit entsprechender Langlaufausrüstung benutzt werden, da man sie sonst beschädigt.

Kommentare (10)
Kommentieren
Boss02
0
1
Lesenswert?

Stadt soll auch in Maria Gail........

.........kostenlos Spuren neben dem Fußballplatz ist genug Platz !!

RonaldMessics
0
11
Lesenswert?

Tolle ...

...Aktion. ich finde, der Villacher Bürgermeister versucht gemeinsam mit den Umsetzern nur ein bisschen Licht in diese relativ dunkle Zeit zu bringen.

GordonKelz
6
1
Lesenswert?

Woher sollte der SCHILDBÜRGER aus einem

Rathaus " ohne " Fenster ,das Licht nehmen ?
Gordon

RonaldMessics
1
3
Lesenswert?

@GordonKelz...

...bitte die Geschichte der Schildbürger genau lesen, sonst könnte ich meinen, sie nehmen es mit dem Lesen nicht sehr ernst.

GordonKelz
10
3
Lesenswert?

Nach ja, was in Wahlkampfzeiten....

...eben so alles möglich ist!
Beschämend.
Gordon

sev57
0
1
Lesenswert?

Gordon Kelz

Erstens. Es ist mir nicht bekannt mit ihnen per du zu sein.
Zweitens. Scheinbar hat sich mittlerweile zu ihrem Querulantentum auch noch eine ordentliche Portion Paranoia hinzu gesellt.

sev57
4
11
Lesenswert?

Beschämend

sind in erster Linie 95% ihrer Kommentare.

ctsch
1
3
Lesenswert?

Gordon Kelz

...und tgl. grüßt das Murmeltier!
Auf ihre Kommentare kann man verzichten. Lg

GordonKelz
6
1
Lesenswert?

Nenn doch deinen Namen, vielleicht....

...ist der in der Angelegenheit beschämend?!
Gordon

ctsch
1
5
Lesenswert?

Ihre Arroganz

Ist nicht mehr auszuhalten.
Für was halten sie sich? Weltverbesserer? Moralapostel?
Bitte treten sie „eine“ Stufe zurück