Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Corona Spaziergang"Was wollen die Demonstranten?

In ganz Österreich finden derzeit regelmäßig Demonstrationen, sogenannte Corona Spaziergänge und Schweigemärsche statt die sich gegen die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie richten. Auch in Villach war für Sonntag eine Demonstration geplant und angekündigt, diese wurde allerdings behördlich untersagt. Etwa 150 Teilnehmer fanden sich trotzdem am Villacher Hauptplatz ein. Eine Reportage von Kleinetv.

Kommentare (2)
Kommentieren
Schubarsky
4
1
Lesenswert?

Die 150...

...stimmen so nicht. Es waren mindestens 300. (Leider) Immer noch zu wenige...

4544140LOTT
1
1
Lesenswert?

ich hab mir das angeschaut

und 150 halte ich für zu hoch, muss aber auch zugeben dass ich nicht bei Trump zählen gelernt habe.