Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachLebensgefahr: Eislaufen auf Seen bleibt weiter verboten

Stadt Villach warnt vor Experimenten auf den heimischen Seen. Das Eislaufen ist nur auf der Fläche vor dem Rathauspaltz gestattet.

Auch am Vassacher See ist das Eislaufen verboten © KK/Privat
 

Nach der Sperre des Weissensees wird nun auch in Villach erneut auf die Gefahr des Eislaufens auf den Seen hingewiesen. „Auch wenn eine dünne Schicht Eis auf dem Silber- und Vassachersee aufblitzt: An ein Eislaufen auf den städtischen Seen ist derzeit überhaupt nicht zu denken. Es herrscht absolute Lebensgefahr“, teilt die Stadt Villach auf Anfrage mit. Durch die starken Schneefälle ist die Seeoberfläche jetzt mit Matsch bedeckt, wenn dieser jetzt gefriert, entsteht Mischeis. Dieses ist bei weitem nicht so stabil, wie Kerneis, daher ist es hochgradig lebensgefährlich, sich darauf zu bewegen, heißt es weiter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren