Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden VillachEine engagierte Vorreiterin für Frauen bei der Feuerwehr

Die Villacherin Tamara Omann-Wissotzky (40) war die erste aktive Feuerwehrfrau im Bezirk Villach.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ist seit 19 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Martin aktiv: die Villacherin Tamara Omann-Wissotzky © Schwinger
 

Am Anfang, erinnert sich Tamara Omann-Wissotzky, sei es für sie nicht gerade leicht gewesen, denn „die Feuerwehr war damals eine reine Männerdomäne.“ Damals, das war 2001. Das Jahr, in dem ein neues Kärntner Landesfeuerwehrgesetz beschlossen wurde, das es auch Frauen erlaubte, in den Aktivstand einzutreten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren