AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach, KlagenfurtDiskussion um kostenloses Rauschtaxi im Fasching

Der Aktionist Reinhard Eberhart plant betrunkene Drogen konsumierende Faschingsbesucher kostenlos in Villach und Klagenfurt nach Hause zu bringen. Villachs Gewerbereferent Christian Pober (ÖVP) übt Kritik.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Reinhard Eberhart mit seinem "Rauschtaxi" © Eberhart/kk
 

Für Gesprächsstoff sorgt derzeit ein Vorhaben des Kärntner Aktionisten Reinhard Eberhart. In einer Aussendung heißt es: „Drogen- und alkoholfrei oder Taxi - all jene, die zu viel getrunken oder Rauschgift konsumiert haben und sich kein Taxi leisten können, sollen zu den Höhepunkten des Faschings gratis nach Hause gebracht werden."

Kommentare (6)

Kommentieren
GordonKelz
0
3
Lesenswert?

Was hier lang und breit....

...diskutiert wird,.ist ohnehin ein NONSENS !
Das ansaufen mit dem kostenlosen Taxi noch zu begünstigen ist nicht mehr als LEI LEI !
Gordon Kelz

Antworten
alher
1
6
Lesenswert?

Da ist er sicher

Selbst der beste Kunde 😜lei lei

Antworten
CuiBono
3
4
Lesenswert?

HaHa - LeiLei

Mir gefällt er, der Eberhart.
Danke für die Vor-Führung.

Das war ein guter Faschingsschmäh, etliche sind erwartungsgemäss drauf aufgesprungen und haben in das Stöckerl gebissen das er geworfen hat.

Ist schon interessant wie leicht man das "Establishment" - oder soll ich sagen sie "Nomenklatura" in diesem verknöchterten sklerotischen in Einflusssphären aufgeteilten Land aufscheuchen kann.
Ein einziger wohl platzierter Sager und etliche reisst es buchstäblich vom Sessel.

WARUM wohl?
Man denke sich seinen Teil.

Antworten
rkobald
0
3
Lesenswert?

Faschingscherz

..... aus der Faschingszeitung

Antworten
bianca50
2
2
Lesenswert?

Rauschtaxi

Was kommt als nächstes? Gratis saufen?

Antworten
VH7F
1
17
Lesenswert?

Wer sich beim Fortgehen einen Rausch leisten kann, kann sich auch ein Taxi leisten.

LeiLei

Antworten