AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ex-VSV-Spieler verstorbenTiefe Trauer um Sigi Kert

Kärntens Eishockey-Familie trauert um Siegfried Kert. Der ehemalige VSV-Spieler verstarb im Alter von 55 Jahren.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die VSV-Mannschaft des Jahres 1984/85, derauch Siegfried Kert angehörte (hinten Dritter von rechts) © VSV/kk
 

Der ehemalige VSV-eishockeyspieler Sigi Kert ist im 56. Lebensjahr verstorben. Er durchlief die gesamte Nachwuchsabteilung der Villacher Adler und feierte mit 17 Jahren sein Debüt in der Kampfmannschaft. Unter Trainer Rudi Sindelar war der Flügelstürmer auch in den 80er Jahren Bestandteil im VSV-Team. Nach seiner aktiven Zeit als Spieler startete er seine Schiedsrichter-Karriere, war über zwanzig Jahre als Head und Linesman in der Bundes- und Nationalliga tätig. Er hinterlässt eine große Lücke in der Villacher- und Kärntner Eishockeyfamilie. Das Mitgefühl gehört seiner Familie, Verwandten und Freunden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

BernddasBrot
0
8
Lesenswert?

An den Postings im KEHV

sehen wir , wie sehr Kerte von allen sowohl als Spieler als auch als Schiri geschätzt wurde . Wer mit ihm spielte erlebte in den Drittel -Pausen seine positive Einstellung , indem er uns immer wieder aufforderte nicht aufzugeben . Als Schiri suchte er immer das Wort auch mit jenen , die sich uneinsichtig gaben......au revoir notre ami....

Antworten