Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Krampusse lehrten in Villach das Fürchten

In Villach ging Freitagabend der große Krampus- und Perchtenumzug über die Bühne. Über 1.000 schaurige Gesellen lehrten den Besuchern das Fürchten. Aus 200 Gruppen, die sich im Vorfeld beworben haben, wurden die 45 attraktivsten ausgewählt. Zu den braven Kindern kam der Nikolo und brachte Süsses.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren