AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÜberflutungenTeile der Gemeinde Finkenstein sind nicht erreichbar

Der Wasserpegel des Faaker Sees ist einen Meter höher als gewohnt. Einige Seehäuser stehen teilweise unter Wasser. Die Straßen nach Altfinkenstein und Untergreuth sind gesperrt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gefährlicher hoher Wasserstand © KK
 

Ausnahmezustand am Faaker See in der Region Villach. Aufgrund der heftigen Niederschläge ist der Wasserpegel des Sees einen Meter höher als im Normalzustand. Das Gewässer ist über die Ufer getreten und verursachte zahlreiche Überschwemmungen. Auch Stege am See sind nicht mehr sichtbar. "Die Region ist im Ausnahmezustand. Wir versuchen das Schlimmste zu verhindern", sagt Bürgermeister Christian Poglitsch (ÖVP).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.