AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachTagesstätte „Saluto“ feiert Jubiläum

Die Tageseinrichtung „Saluto“ aus Villach unterstützt beeinträchtigte Jugendliche im Alltag und bei der Jobsuche. Diese Woche feiert die Einrichtung ihr Zehn-Jahr-Jubiläum.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Karin Dohr-Lamprecht (Dritte von rechts) leitet die Tagesstätte „Saluto“
Karin Dohr-Lamprecht (Dritte von rechts) leitet die Tagesstätte „Saluto“ © Oskar Hoeher
 

Klack, klack, klack. Gekonnt sortiert Daniel Moser Mikrostecker von Infineon in die dafür vorgesehene Sample-Box aus Plastik. „Es ist nicht so schwer, wie es aussieht“, sagt er lachend und fährt mit Fingerspitzengefühl unbekümmert fort. Der 18-jährige Spittaler ist einer von zwölf seelisch oder körperlich beeinträchtigten Jugendlichen, die in der Tagesstätte „Saluto“ in Villach betreut werden. Übungen wie diese sollen Alltagskompetenzen fördern und die Klienten für das Arbeitsleben vorbereiten, Partner wie der Technologiekonzern Infineon fungieren dabei als wichtige Unterstützer der Einrichtung, die dieser Tage im kleinen Kreis ein rundes Jubiläum feiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren