AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Großbrand in Kamering"Wir mussten dem Feuer machtlos zuschauen"

Stall der Bauernfamilie Frank in Kamering wurde ein Opfer der Flammen. 100 Tiere konnten gerettet werden. Das große Ziel ist nun der Wiederaufbau. Trotz des Unglücks herrscht Dankbarkeit.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Viele Kilometer weit war die Feuersäule des Brandes in Kamering zu sehen. Elf Wehren löschten das Feuer © (c) Rie-Press Adalbert Rieder
 

Der Brandgeruch und der bis auf die Grundmauern zerstörte Stall des Milchkuh-Betriebes sind Ausdruck dessen, was sich am Sonntagabend im sonst so beschaulichen Ort Kamering im Unteren Drautal abgespielt hat. Auf einem Bauernhof war Feuer ausgebrochen. Elf Wehren bekämpften die meterhohen Flammen, die aus dem Gebäude loderten. Rund 100 Tiere konnten gerettet werden, vom Gebäude selbst blieb nur eine Ruine.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.