AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewPetra Oberrauner: "Im Vergleich haben wir vier Geschäfte verloren“

Villachs (Noch)-Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner (SPÖ) über ihre Ziele im Nationalrat, Gerüchte zum Wechsel, den Vorwurf in Villach gescheitert zu sein und Pläne für den Wahlkampf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Petra Oberrauner
Oberrauner will Villach ab Herbst im Nationalrat vertreten © (c) Peter Just
 

Sie verlassen die Villacher Stadtpolitik zu einem Zeitpunkt, der mit der Infineon-Expansion und dem Boom in der Baubranche wirtschaftlich nicht spannender sein könnte. War die Herausforderung zu groß oder die Spielwiese zu klein?
Petra OBERRAUNER: Weder noch. Die wirtschaftlichen Entwicklungen in Villach verlangen Kontakte in Wien und die Regierung löst sich jetzt auf, also haben wir reagiert.

Kommentare (4)

Kommentieren
umo10
2
2
Lesenswert?

Wirtschaftskompetenz

Wo ist der Masterstudent in Wirtschaftswissenschaften? Wo der Experte für Infrastruktur, der es in Singapur, Hongkong, Seoul oder Japan gelernt hat? Oder gibts noch immer kein Stipendium ? Hr Albel!

Antworten
umo10
0
0
Lesenswert?

Wer wertet Ampeln vs Kreisverkehre aus

Wieviele pro‘s und kontra‘s gibt es für jede Kreuzung? Welche Übergänge über Drau und Gail sind unter- überausgelastet? Welche Gassen und Wege in der Innenstadt haben welche Frequenz? Wie kann man Fußgänger- und Verkehrsströme gleichmäßiger verteilen. Es gäbe noch viel, viel mehr Daten, die ausgewertet und publiziert werden sollten, Hr Albel

Antworten
umo10
1
4
Lesenswert?

Wer liefert die Daten?

Es gibt zwar an vielen Stellen Verkehrszählungen, aber die Öffentlichkeit informiert keiner. Das könnte man auf die Homepage geben....

Antworten
GordonKelz
1
2
Lesenswert?

Liebe Frau 1. Vizebürgermeisterin!

Hätte von Dir gegenüber den Villachern ein wenig mehr Ehrlichkeit erwartet.
Gordon Kelz

Antworten