Das Treffen nach dem GTI-Treffen

Derzeit sind einige hundert Fahrzeuge zwischen Selpritsch bei Velden und dem Faaker See unterwegs. Vonseiten der Polizei heißt es, man sei für ein solches "Treffen" gewappnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Hermann Sobe
 

Schon im vergangenen Jahr gab es ein von den GTI-Fans ins Leben gerufene "Treffen nach dem GTI-Treffen" in Selpritsch bei Velden sowie am Faaker See auf den Arneitz-Parkplätzen. Auch heuer sind sie wieder gekommen, einige hunderte Fahrzeuge waren bereits Freitag zwischen Selpritsch, Velden und dem Faaker See unterwegs.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!