AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kappel

Protest gegen Steinbruch geht weiter

Bürgerinitiativen mobilisieren gegen den Dolomit-Steinbruch am Windischberg in Kappel am Krappfeld. Der Betreiber will das Projekt nun „redimensionieren“. Die Bürger lehnen auch das kleinere Projekt ab.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© ÖBB/PRIVAT
 

Der Andrang zur Bürgerversammlung war so groß, dass man vom Gasthaus in das Gemeinschaftshaus Passering ausweichen musste: Der geplante Dolomit-Steinbruch am Windischberg in Unterpassering wirbelt schon vor seiner Errichtung Staub auf. Bürgerinitiativen, die 2009 den von der Dolomit Eberstein Neuper GmbH favorisierten Steinbruch verhindern konnten, haben sich neu formiert und protestieren gegen die Neuauflage nur 40 Meter vom Natura-2000-Gebiet Mannsberg/Boden entfernt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren