Wegen LockdownKontrolle der Parkgebühren in St. Veit ausgesetzt

Während des Lockdowns wird in St. Veit das Parken in der Kurzparkzone nicht kontrolliert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kurzparkzone wird derzeit in St. Veit nicht überwacht.
Die Kurzparkzone wird derzeit in St. Veit nicht überwacht. © Holzer
 

Wie bereits in der Vergangenheit setzt die Stadtgemeinde St. Veit auch im vierten Lockdown die Überwachung der Kurzparkzone aus. Das bestätigte Karin Schweighofer, Sprecherin der Stadt, auf Anfrage der Kleinen Zeitung. Somit stehen in der Herzogstadt, wo normalerweise eine Kurzparkzonenregelung gilt, die Parkplätze uneingeschränkt zur Verfügung. Grund dafür ist, dass der Handel im Lockdown großteils geschlossen hat. Geöffnet haben derzeit nur jene Geschäfte, welche die Grundbedürfnisse zum Überleben stillen. Einige Betriebe bieten jedoch Waren zum Abholen an. Auch viele Gastronomen setzen auf ein Abholservice.

Kommentare (1)
wolte
2
3
Lesenswert?

Danke

Wie immer einfach perfekt!! Dank an den Herrn Bürgermeister Kulmer, wieder einmal eine von sehr vielen guten Aktionen vom neuen Bgm.!! Weiter so!!