Von "Fürsten"-Zubehör bis EdelstahldessousSeit 120 Jahren fertigt die Spenglerei Reinbold Außergewöhnliches

Friesacher Spenglerei und Dachdeckerei Reinbold, auch bekannt für Herstellung von Rüstungen oder Metall-Dessous, erhielt gleich drei hohe Auszeichnungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ein Betrieb, zwei Generationen: Vater Friedrich und Sohn Thomas Reinbold
Ein Betrieb, zwei Generationen: Vater Friedrich und Sohn Thomas Reinbold ©  Köstinger
 

40 Jahre Spenglerei und Dachdeckerei Friedrich Reinbold, 75 Jahre Spenglerei-Handwerk in Friesach und 120 Jahre Spenglerei Familie Reinbold. Zum Feiern gab es in Friesach genügend Gründe. Landeshauptmann Peter Kaiser stellte sich beim Familienbetrieb, der bereits 1900 von Anton Reinbold gegründet wurde und mittlerweile in vierter Generation geführt wird, mit einem ganz besonderen „Geschenk“ ein: Er verlieh, auf Beschluss der Regierung, das Kärntner Landeswappen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!