Artikel versenden

Donau Chemie investiert 10 Millionen in Brückler Werk

Die Donau Chemie Gruppe investiert 10 Millionen Euro in den Bau eines neuen Verwaltungs- und Distributionszentrums in Brückl. Am heutigen Mittwoch erfolgte der Spatenstich. 35 neue Arbeitsplätze werden geschaffen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel