Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues Angebot für Landwirte Aus für Lagerhaus-Werkstätte in St. Veit, Servicebus als Ersatz

Die Fachwerkstätte in St. Veit wird nach über 25 Jahren geschlossen. Den Landwirten steht ab sofort eine rollende Werkstätte als Serviceangebot zur Verfügung.

Ein Servicebus ist ab sofort als rollende Werkstätte in der Region St. Veit unterwegs © Unser Lagerhaus WHG
 

Die Lagerhaus- Fachwerkstätte in der Anton-Reichel-Straße in St. Veit wird mit heutigem Tag, 31. März, nach über 25 Jahren geschlossen. „Wir müssen Vertriebs- und Serviceaktivitäten einfach bündeln“, sagt Markus Furtenbacher, Geschäftsführer im Bereich Agrar und Technik. Die drei Mitarbeiter am Standort St. Veit können intern wechseln. Die weitere Nutzung des Geländes in St. Veit sei noch offen.

Kommentare (1)
Kommentieren
OE39
1
8
Lesenswert?

Großkonzern

Hat wohl der Controller wieder die Oberhand bekommen. In der agrarstärksten Region Kärntens die kompetente Werkstätte zu schließen kann nur einem Schreibtischtäter einfallen. Oder hat man sich schlicht und einfach vor nötigen Investitionen baulicher Art gedrückt. Wünsche den Mitarbeitern alles Gute und hoffentlich wirklich einen akzeptablen Arbeitsplatz innerhalb des LH.