Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MittelkärntenMediziner rüsten sich derzeit für den kommenden Test-Ansturm

Immer mehr Ärzte aus Mittelkärnten bieten Corona-Schnelltests an. Mittlerweile werden auch PCR-Tests in den Praxen abgenommen.

Martin Treven führt seit dem 9. November Corona-Schnelltests in seiner „GlanMed“-Ordination in Liebenfels durch. Seit dem 16. November werden auch PCR-Tests angeboten
Martin Treven führt seit dem 9. November Corona-Schnelltests in seiner „GlanMed“-Ordination in Liebenfels durch. Seit dem 16. November werden auch PCR-Tests angeboten © Schusser
 

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in ganz Kärnten wurden die Testkapazitäten in den vergangenen Wochen aufgestockt. Durch die Einführung der sogenannten Antigentests sollten die Erkrankten ein schnelleres Testergebnis bekommen – und das Contact-Tracing sollte rascher durchgeführt werden können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren