Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AlthofenAm Freitag stehen Künstler wieder Rede und Antwort

Die Althofener Initiative "Künstler im Gespräch" geht in die zweite Runde. Diesmal stehen Heidi Cas-Brunner, Sonja Kräuter Christine Kenda und Katharina Schumeyer für Gespräche zur Verfügung.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im August gibt es am Freitag das nächste "Künstler im Gespräch" in Althofen © Privat
 

Nach dem erfolgreichen Auftakt im August gibt es am Freitag die zweite Auflage von "Künstler im Gespräch" in der Innenstadt von Althofen. Vier bekannte Künstlerinnen stellen in der Zeit von 15 bis 19 Uhr ihre Werke im Park vor der Neuen Mittelschule aus und stehen den Besuchern auch persönlich für Gespräche zur Verfügung. Malerin, Autorin und Fotokünstlerin Heidi Cas-Brunner, Keramikkünstlerin Sonja Kräuter sowie die Aquarellmalerinnen Christine Kenda und Katharina Schumeyer konnten von "Althofen Impuls", einer im Frühjahr gegründeten überparteilichen Arbeitsgruppe, die sich Anregungen für eine Belebung und Verschönerung der Stadt zum Ziel gesetzt haben, zur Teilnahme gewonnen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren