Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

20 MillionenRekordergebnis: Hirsch Servo auf Wachstumskurs

Der europäische Konzern mit Sitz in Glanegg expandiert weiter und investiert in neue Fabriken und Zukäufe.

Der Maschinenbau am Standort Glanegg entwickelt sich erfolgreich © Puch Johannes/KK
 

Industriebetriebe, die während dieser Pandemie über Erfolge berichten können, sind eher rar. Die Kärntner Hirsch-Servo AG, laut eigener Darstellung Europas größter Styropor-Dämmstoffproduzent, vermeldet genau diese: Der Umsatz stieg im vergangenen Geschäftsjahr (April 2019 bis März 2020) von 230 auf 242 Millionen Euro, das Betriebsergebnis (von 8,7 auf 20,1 Millionen Euro) mehr als verdoppelt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.