Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

St. Veiter um mehrere tausend Euro betrogen

Ein St. Veiter überwies für einen Fahrzeuganhänger mehrere tausend Euro auf ein polnisches Konto. Die Ware wurde nicht geliefert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel