Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk St. VeitHalbe Million Euro Schaden nach Unwetter

Rund 25 Einsätze verzeichneten die Feuerwehren im Bezirk St. Veit Sonntagabend nach schweren Unwettern. Stundenlang standen bis zu 80 Feuerwehrleute im Einsatz. Halbe Million Euro Schaden durch Hagelschlag

© FF Metnitz
 

Am Sonntag zwischen 18.45 und 19.50 Uhr gingen im Bezirk St. Veit im Gemeindegebiet Metnitz im Bereich Mödring und Vellach schwerste Unwetter mit Starkregen nieder, wodurch der Mödringbach bei der Einmündung in die Metnitz und in Folge dieser über die Ufer traten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen