Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BRG St. Veit Weiße Fahne: Auch Corona konnte Maturanten nicht stoppen

Entgegen dem Österreichtrend weht am Gymnasium St. Veit die weiße Fahne. 36 Schüler legten in Coronazeiten Matura erfolgreich ab.

Die beiden "Alles Einser-Schüler" Jonas Holzinger und Manuel Hoi (von links) mit Direktor Rudolf Elpelt © Gebeneter
 

Wie jedes Jahr legten auch im heurigen Mai die Schüler der Oberstufen und der Höheren Schulen ihrer Reifeprüfung ab. Diesmal jedoch coronabedingt unter völlig anderen Vorzeichen – so auch am Gymnasium in St. Veit. „Da die Klausuren bereits Ende Mai stattgefunden haben, mussten die Schüler beim Betreten des Schulhauses noch Mund-Nasen-Schutz tragen“, sagt Direktor Rudolf Elpelt. Die Matura selbst wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, im großen Festsaal abgehalten. „Dort haben wir genug Platz, um den nötigen Abstand zwischen den Tischen sicherzustellen“, so Elpelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren