Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gerhard MockSeit 10.957 Tagen sitzt er fest im Chefsessel

Heute vor 30 Jahren wurde Gerhard Mock als Bürgermeister von St. Veit angelobt. Ein Rückblick auf Höhen und Tiefen. Ein Ausblick auf den Abschied.

20. Jänner 1989: Mock wird als St. Veiter Bürgermeister angelobt. Seit damals gewann er fünf Direktwahlen © Walter Fritz
 

Zum Start seiner Lehre als Maschinenschlosser bei der Firma Funder bekam er von seiner Mutter einen neuen Arbeits-Overall. Das ist Gerhard Mock, geboren im Jahr 1953, in Erinnerung geblieben. In den einfachen Verhältnissen, in denen er aufwuchs, waren solche Geschenke keine Selbstverständlichkeit. Nach Abschluss der Lehre folgte der Grundwehrdienst beim Bundesheer, anschließend nahm Mock seine Arbeit als Beamter bei den Österreichischen Bundesbahnen auf. Die Schienen für seine politische Zukunft waren schon früh gestellt. Mock, der heute vor 30 Jahren als Bürgermeister der Bezirksstadt St. Veit angelobt wurde, engagierte sich bereits in der „Jungen Generation der SPÖ“ im Bereich der Stadtorganisation.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren