AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Faschingssitzungen In Althofen sprudeln die Sprüche wie Öl

Bei der Gilde Althofen gibt es viel Neues. Nach der Seniorensitzung folgt heute, Samstag, die Premiere.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Auch die „Ölbohrung“ des Althofener Unternehmens Tilly wird auf der Bühne behandelt © Wilfried Gebeneter
 

Eines gleich vorweg: Auch wenn Aushängeschild „Stadtmasseur“ Heinz Lagler dieses Jahr erstmals nach 25 Jahren nicht mehr auf der Althofner Narrenbühne anzutreffen ist, an Nachwuchs fehlt es bei der Gilde in der Kurstadt nicht. Mit Alexandra Barta hatte am Freitag bei der Seniorensitzung im örtlichen Kulturhaus eine Schülerin erstmals ihren großen Auftritt. Sowohl als Sängerin als auch als „Frau Elisabeth“ in der Musical-Nummer „Dallas“, bei welcher der Bohrturm der Unternehmerfamilie Tilly voll aufs Korn genommen wurde, glänzte die Althofnerin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren