St. VeitMonai ist neuer Bezirkskommandant der Feuerwehren

Bisheriger Bezirkschef Egon Kaiser legte Amt aus persönlichen Gründen zurück. Am Donnerstagabend wurde Friedrich Monai aus Straßburg zu seinem Nachfolger gewählt.

Landesfeuerwehrchef Rudolf Robin (links) mit Friedrich Monai
Landesfeuerwehrchef Rudolf Robin (links) mit Friedrich Monai © KK/Feuerwehr
 

14 Jahre lang hatte Egon Kaiser die Funktion des St. Veiter Bezirksfeuerwehrkommandanten inne. Aus persönlichen Gründen legte er jetzt sein Amt zurück. Am Donnerstagabend wurde in Althofen seine Nachfolge bestimmt. Der Wahl gestellt hatten sich Friedrich Monai (46), Orts- und Gemeindefeuerwehrkommandant von Straßburg sowie Heimo Haimburger (60) aus Brückl, bislang stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant. Die Entscheidung fiel schließlich zugunsten von Friedrich Monai.

Egon Kaiser wurde im Zuge der Neuwahl zum Ehrenbezirksfeuerwehrkommandanten ernannt. „Als Anerkennung für seine visionäre Arbeit, für seine Bereitschaft und Zeit sowie als Zeichen der verbindenden Kameradschaft“, heißt es seitens der Feuerwehr, sei ihm der Dank in dieser Form ausgesprochen worden.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

arsen
0
0
Lesenswert?

Bravo, Friedl, und viel Glück !!!

o.T.

Antworten