Barmherzige BrüderKrankenhaus St. Veit hat jetzt die ersten 22 Pflegeassistenten

Durch zusätzliche Ausbildung werden Pflegehelferinnen und Pflegehelfer zu Pflegeassistenten. Krankenhaus St. Veit hat auf Eigeninitiative Lehrgang durchgeführt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit der erfolgreich absolvierten Ausbildung geht auch eine Kompetenzerweiterung einher © KK/Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
 

Das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz wurde 2016 novelliert und die Berufsbezeichnung Pflegehilfe durch Pflegeassistenz ersetzt. Diese Neuerung ermöglicht es Pflegeassistentinnen und Pflegeasistenten, neue Kompetenzbereiche nach entsprechender Fortbildung zu übernehmen. Nun präsentiert das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit seine ersten 22 Absolventinnen und Absolventen, die die zusätzliche und freiwillige Ausbildung abgeschlossen haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.