Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FF-Wahl 2021Führungswechsel in Gurk, bewährtes Duo behält Kommando in Glödnitz

Ralph Nott und Karl-Werner Kronlechner übernehmen das Kommando in Gurk. Helmut Rainer und sein Schwiegersohn Stefan Frieser in Glödnitz wiedergewählt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Von links: Stefan Frieser und Helmut Rainer (FF Glödnitz) sowie Karl-Werner Kronlechner und Ralph Nott (FF Gurk) © KK/FF (2)
 

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Gurk übernimmt IT-Projektleiter Ralph Nott (35) das Kommando. Er folgt nach 14 Jahren auf Norbert Gigacher, der aus zeitlichen Gründen nicht mehr kandidierte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren