Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner ZivilschutzverbandKindersicherheitsolympiade wird heuer anders ausgetragen

Die 24. Olympiade für Volksschüler wird heuer online ausgetragen. Das Mitmachen ist einfach, über die Sieger entscheidet der Zufall.

St. Veits Zivilschutzbeauftragter Horst Maier mit dem "Tour-Bären" © KK
 

Im 24. Jahr findet die Kindersicherheitsolympiade wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt statt. Die bereits fixierten Termine mussten abgesagt werden, Tourstart war für kommenden Montag, dem 4. Mai, geplant. "Um im Bezirk St. Veit die rund 400 angemeldeten Schülerinnen und Schüler auf unserem gemeinsamen Weg zu mehr Sicherheit nicht zu verlieren, haben wir uns eine Lösung einfallen lassen, damit das Erlernte dennoch abgefragt werden kann", so St. Veits Zivilschutzbeauftragter Horst Maier.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren