AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. VeitRücktritt verschoben, Gerhard Mock bleibt Bürgermeister

Auswirkung der Corona-Krise: Gemeinderäte sollen nicht tagen, gemeindeinterner Krisenstab fordert. Deshalb bleibt Mock bis nach Ostern Bürgermeister.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Buergermeister Gerhard Mock St. Veit Jaenner 2016
© Markus Traussnig
 

Alle Weichen waren gestellt: Anfang April hätte Gerhard Mock (SPÖ), Langzeitbürgermeister der Stadtgemeinde St. Veit, sein Amt zurücklegen sollen. Martin Kulmer, designierter Nachfolger von Mock, hätte sich daraufhin im Gemeinderat der Wahl gestellt. Da die SPÖ die absolute Mehrheit besitzt, wäre die Kür Kulmers nur Formsache gewesen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren