St. VeitNeue Ärzte stehen in der Herzogstadt bereit

Hautfacharzt Martin Inzinger betreibt eine Ordination im Schloss Kölnhof. Kieferorthopädin Petra Ambrositsch folgt Bernhard Pseiner nach. Und Gynäkologin Birgit Trippolt-Ulrich startet mit ihrer Kassen-Ordination.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Martin Inzinger und Petra Ambrositsch © KK/Stadt St. Veit, Privat
 

Mit Anfang Februar übernimmt Petra Ambrositsch (32) aus Wolfsberg die Kassenplanstelle für Kieferorthopädie von Bernhard Pseiner. Der 36-Jährige war seit Juli 2015 am Unteren Platz 12 in St. Veit tätig und wechselt nun nach Spittal. Dort folgt er Ingrid Obermeier, die ihren Ruhestand antritt. „Ich übernehme ein großes und eingespieltes Team. Nachdem ich mit meiner Familie im Norden Villachs wohne, verkürzt sich dadurch auch mein Arbeitsweg“, sagt Pseiner, der seine Patienten bei Ambrositsch – derzeit Wahlärztin in Wolfsberg – in guten Händen sieht. „Der Vertrag ist unterschrieben. Meine Ordination in Wolfsberg wird privat weitergeführt“, freut sich die 32-Jährige auf ihre neue Aufgabe. Termine können unter (04212) 725 72 vereinbart werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!