Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Osttirol

„Bergdoktor“ dreht am Obersee dramatische Szenen

Erfolgreichste deutsche Fernsehserie bekommt Osttiroler Inhalt. Bergdoktor Hans Sigl rettet Buben aus dem Obersee am Staller Sattel.

Der Begdoktor beruhigt die Mutter des Buben (Janina Hartwig), der im Eis eingebrochen ist (rechts) © KK/Oblasser
 

Tief winterlich ist es noch rund um den Obersee am Staller Sattel. Langläufer ziehen in der Einsamkeit ihre Runden, Tourengeher sind anzutreffen. Und im weitläufigen Gebiet durchbrechen derzeit unüberhörbare Regieanweisungen die Ruhe. „Kamera ab!“, tönt es durch die Landschaft.

Kommentare (3)

Kommentieren
98c95ee9cc7903e12d39d82e7bbcc591
8
0
Lesenswert?

Warum schen sich die Leute sooooo einen Blödsinn an ??

Genau in dieser Serie werden genau diese Klischees der "Götter in Weiß" verherrlicht, die die Mitdiskutierten in den Foren kritisieren.

Ich meine diese Frage wirklich ernst:
WAS TAUGT der BEVÖLKERUNG an diesen BLÖDSINN ??

Twingoline9900
0
4
Lesenswert?

Wer

So eine Sendung nicht schauen möchte.... Kann umschalten....oder??? Tun Sie es doch einfach.....😉

DagobertderZweite
0
2
Lesenswert?

Wahrscheinlich auch deshalb, weil

in den Dialogen in der Serie korrekt zwischen Dativ und Akusativ unterschieden wird.