Da muss man fast neidisch werden. Viel mehr noch – der Blick zum Nachbarn sorgt für Staunen mit offenem Mund. Im Südtiroler Pustertal, in Percha, gab es in der Vorwoche einen besonderen Spatenstich. Der Ort bekommt eine Umfahrung. 2,317 Kilometer davon sind untertunnelt. Da wird geklotzt und nicht gekleckert. Sage und schreibe 108 Millionen Euro kostet das Projekt.