ÖAMTC Fahrtechnik128 Teilnehmer aus Osttirol im Jahr 2021

Bei der ÖAMTC Fahrtechnik haben 128 Osttiroler trainiert – vor allem in Saalfelden und in St. Veit an der Glan.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
128 Osttiroler trainierten im Vorjahr für mehr Verkehrssicherheit © Leodolter
 

In Innsbruck hat der ÖAMTC ein weitläufiges Trainingszentrum für Fahrtechnik. Und dort haben sich im vergangenen Jahr rund 6500 Personen straßenfit gemacht. Die Osttiroler Autofahrer fahren aber nicht unbedingt in die Landeshauptstadt, um sich Verkehrssicherheit mit maßgeschneiderten Trainings anzueignen. 128 Autofahrer aus dem Bezirk haben 2021 an Kursen für Fahrtechnik teilgenommen. Der Großteil aber kam ins Fahrtechnikzentrum (FTZ) Saalfelden (59) und ins FTZ Kärnten in St. Veit (48).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!