In LienzErweitertes Impfangebot am Wochenende

Am Freitag, Samstag und Sonntag gibt es ein erweitertes Impfangebot in Lienz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Freitag und Samstag kann man sich ohne Anmeldung in der Dolomitenhalle impfen lassen © Eder
 

Um die bezirksweite Durchimpfungsrate zu erhöhen, wird das Impfangebot in Osttirol für das kommende Wochenende nochmals erweitert. Neben dem regulären Impfzentrum in der RGO-Arena steht diesen Freitag, 26. November und Samstag, 27. November, zusätzlich die Dolomitenhalle zur Verfügung.

Am Sonntag, 28. November, sind außerdem die Türen aller Impfzentren in Tirol geöffnet. Auch die RGO-Arena in Lienz ist von 9 bis 13 Uhr für Impfungen mit Termin und von 13 bis 18 Uhr für Impfungen ohne vorherige Anmeldung geöffnet.

Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Die dritte Impfung ist in Tirol ab vier Monate nach der Zweitimpfung – unabhängig vom Impfstoff – möglich und soll aufgrund des abnehmenden Impfschutzes und der ansteckenderen Delta-Variante unbedingt wahrgenommen werden. Ein Abstand von mindestens 120 vollen Tagen zur Zweitimpfung muss jedoch eingehalten werden, da die Impfung sonst nicht als dritte Impfung im Grünen Pass anerkannt wird.

Übersicht Impfmöglichkeiten in Lienz

Freitag, 26. November

  • Dolomitenhalle Lienz: 14 bis 18 Uhr: ausschließlich für Impfungen ohne Termin
  • RGO-Arena Lienz: 14 bis 18 Uhr: ausschließlich für Impfungen mit Termin

Samstag, 27. November

  • Dolomitenhalle Lienz: 9 bis 18 Uhr: ausschließlich für Impfungen ohne Termin
  • RGO-Arena Lienz: 9 bis 18 Uhr: ausschließlich für Impfungen mit Termin

Sonntag, 28. November

  • Großer Impftag des Landes | RGO-Arena Lienz
    9 bis 13 Uhr für Impfungen mit Termin
    13 bis 18 Uhr für Impfungen ohne Termin

Weiterhin sind Impfungen auch bei niedergelassenen ÄrztInnen im ganzen Bezirk möglich. Auch hierzu kann eine Anmeldung über www.tirolimpft.at  erfolgen (Weiterleitung an das Anmeldeportal der Ärztekammer Tirol). In ganz Österreich gilt ab Februar 2022 eine gesetzliche Impfpflicht.

1.574 aktiv positive Corona-Fälle sind derzeit im Bezirk Lienz gemeldet. Damit verzeichnet der Bezirk die höchste 7-Tages-Inzidenz österreichweit. Gleichzeitig wurden erst 59,9 Prozent der Bevölkerung in Osttirol gegen das Corona-Virus geimpft – 63,9 Prozent haben zumindest eine erste Impfung erhalten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!