Artikel versenden

70 Schafe in zwei Wochen gerissen

Das Töten auf den Almen geht weiter. Auf sieben Osttiroler Almen sind in den vergangenen zwei Wochen rund 70 Schafe von Wolf oder Bär gerissen worden. Jüngster Vorfall war auf der Lavanter Alm. Viele Bauern hoffen auf schützendes Halsband für Schafe.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel