Artikel versenden

Oberst verletzte bei Handgemenge Rekruten

Wachsoldat trug halbgeladenes Sturmgewehr nicht ordnungsgemäß um den Hals. Es soll zum Handgemenge zwischen ihm und dem Oberst gekommen sein. Der Grundwehrdiener wurde verletzt, der Oberst angezeigt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel