Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hang abgesichertBahnstrecke zwischen Lienz und Innichen ab Montag wieder frei

Die Bahnstrecke zwischen Lienz und Innichen wird am 14. Juni wieder freigegeben. Die drohende Hangrutschung wurde technisch äußerst aufwendig abgesichert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Technisch höchst aufwendig gestaltete sich die Absicherung eine drohenden Hangrutsches © KK/ÖBB
 

Aufgrund einer witterungsbedingten möglichen Hangrutschung zwischen Mittewald und Abfaltersbach musste die Bahnstrecke im Bereich zwischen Lienz und Innichen aus Sicherheitsgründen für mehrere Wochen gesperrt werden. Für die Fahrgäste wurde in dieser Zeit ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Am 14. Juni ist die Strecke in diesem Abschnitt ab den Morgenstunden auch wieder für die Züge des Personenverkehrs freigegeben. Damit können dann sowohl der Regelverkehr als auch die Radzüge wieder uneingeschränkt verkehren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren