Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Massenschlägerei endete vor Gericht

Russen, Afghanen und ein Syrer hatten letzten Herbst in Lienz aufeinander eingedroschen. Sie erhielten bei Gericht teils eine Diversion, zwei bedingte Freiheitsstrafen, einer wurde freigesprochen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel