Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarDie Botschaft ist deutlich

Hinter der Portalaktion in Nikolsdorf steckt mehr als ein Jux.

© KK/PRIVAT
 

Er lässt sich nicht so richtig einordnen, der Portalakt in Nikolsdorf. War das Angebrachte eine Parodie – darauf, dass der Tourismusverband eine seit Jahren in Aussicht gestellte visuelle Begrüßung an der Landesgrenze nicht zuwege bringt? Oder meinten es die „unbekannten Täter“ einfach gut – mit „Osttirol gefällt und verdient ein Like“. Wenn es eine Parodie war, ist sie gelungen. War es gut gemeint, dann haben es die Unbekannten schlecht getroffen – obwohl: Auch über Geschmäcker kann man streiten.

Kommentare (1)

Kommentieren
solder
0
0
Lesenswert?

ohne antrag

begutachtung, kommissionierung, genehmigung mit bescheid geht nichts.