AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stationär aufgenommenZwei Osttiroler Coronafälle befinden sich im Spital

Einer der Patienten ist auf der Infektionsstation untergebracht, einer unbeatmet auf der Intensivstation.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
TIROL: CORONAVIRUS - SITUATION IN LIENZ / BEZIRKSKRANKENHAUS LIENZ
© APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Der Einsatzstab des Bezirkskrankenhauses (BKH) Lienz unter Leitung des ärztlichen Direktors Martin Schmid tagt zwei Mal pro Tag. Sämtliche organisatorischen und strukturellen Angelegenheiten sowie die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen/Behörden werden hier entschieden und koordiniert.
Von den 49 in Osttirol positiv getesteten Fällen befinden sich zwischenzeitlich ein Patient auf einer Infektionsstation und ein Patient unbeatmet auf einer Intensivstation. Beide Patienten sind stabil. Am Stand der positiv getesteten Mitarbeiter aus dem BKH hat sich nichts geändert: Vier befinden sich nach wie vor zur Gänze in Heimquarantäne.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.